Leider nur ein Punkt

Beim Spieltag in Hochdorf hatte der TSV Allmersbach neben den Gastgebern noch die Mannschaft von Au Backe06 als Gegner. Gegen den Letztplatzierten, die SGV Hochdorf tat sich Allmersbach zu Beginn etwas schwer und verlor im ersten Satz recht deutlich mit 17:25. Im zweiten Satz konnte sich der TSV durch klare Leistungssteigerung mit einem 25:16 revanchieren. Leider ging dann der dritte Satz in einem ausgeglichen Spiel wiederum mit 25:22 an Hochdorf und es blieb den Allmersbachern nur ein Punkt.

Dass es gegen eine gut besetzte Backnanger Mannschaft schwierig werden würde, war klar. Dennoch zeigte der TSV eine gute Moral und viel Kampfgeist. Leider gelang es in Abschnitt 1 nicht eine zwischenzeitliche 5-Punkte-Führung ins Ziel zu retten. Am Ende gewann Backnang mit 25:22. Auch im zweiten Satz hatte der TSV den Gegner anfangs gut im Griff und führte bereits mit 14:7 und mit 20:16; doch Backnang kämpfte sich Punkt für Punkt heran und hatte am Schluss mit 27:25 das bessere Ende für sich.

Für den TSV spielten Gabi Nesper, Heike Bihlmaier, Towe, Micha Etti, Uwe Schoch, Dieter Kuhn, Ralf Berger und Achim Schopf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Blue Captcha Image
Refresh

*